Selbsterfahrungswochenende

ICH UND MEINE SCHATTENSEITEN

Allgemein:

Als Schatten bezeichnet man Persönlichkeitsanteile, die wir im Laufe unseres Lebens verdrängt haben. Das können nicht gelebte Sehnsüchte und Begierden sein. Es sind unsere verdrängten Bedürfnisse und Wünsche. Da diese nicht zu unserem positiven Selbstbild passen, wurden sie irgendwann verdrängt oder werden regelmäßig verleugnet.

Vielen Menschen ist das positive und kreative Potenzial, das durch die Integration dieser Schattenseiten freigelegt werden kann, gar nicht bewußt.

Quentin Tarantino sagt in einem Interview: "Würde ich nicht meine Filme machen können, wüßte ich nicht wohin mich meine blutigen Phantasie treiben würden..."

Inhalte:

• Worüber definiere ich mich?

• Wie sehen mich die anderen?

• Wofür schäme ich mich?

• Welche unterdrückten Bedürfnisse gibt es in meinem Leben, die

ich nicht auslebe, ...

Ziele:

• Bewusstmachung und Integration seiner Schattenseiten

• Freilegung von kreativem Potenzial

Methode:

In dem 2 tägigen Workshop werden wir in die Schattenseiten der einzelnen Teilnehmer eintauchen. Innerhalb eines geschützten Rahmens erfolgt eine Identifikation mit den unterschiedlichen Persönlichkeitsanteilen. Über gruppendynamische Prozesse erfolgt eine Auseinandersetzung und Neubewertung von Schattenanteilen im Selbstbild.

Zielgruppe:

Interessierte oder Ausbildungsteilnehmer (Propädeutikum oder LSB - 18 Einheiten)

Wo:      

Verhaltenstherapie- Breitenlee

Am Russwasser 1/73, 1220 Wien 

Wann:   

10.12.2022, von 10-18 Uhr 

11.12.2022, von 10-18 Uhr  

Kosten:

390 Euro

 

Selbsterfahrung

390,00 €

  • verfügbar